Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens by Elisabeth Zöller

  • admin
  • February 26, 2017
  • German 1
  • Comments Off on Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens by Elisabeth Zöller

By Elisabeth Zöller

Show description

Read Online or Download Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens PDF

Similar german_1 books

Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung

Im Mittelpunkt des Bandes stehen folgende Fragen: used to be zeichnet nachhaltige Innovationen aus? Welche Rahmenbedingungen und institutionelle preparations fördern oder hemmen Nachhaltigkeitsinnovationen? In welcher Beziehung stehen technische und nicht-technische Innovationen? Wie können Organisationen lernen und innovativer werden?

Partielle Differentialgleichungen der Geometrie und der Physik 2: Funktionalanalytische Lösungsmethoden

Das zweib? ndige Lehrbuch behandelt das Gebiet der partiellen Differentialgleichungen umfassend und anschaulich. Der Autor stellt in Band 2 funktionalanalytische L? sungsmethoden vor und erl? utert u. a. die L? sbarkeit von Operatorgleichungen im Banachraum, lineare Operatoren im Hilbertraum und Spektraltheorie, die Schaudersche Theorie linearer elliptischer Differentialgleichungen sowie schwache L?

Extra resources for Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens

Sample text

Fragt Anton den Emil. »Wenn der mitspielt, spiele ich nicht mehr mit«, sagt Hubert, und Emil geht mit ihm. Hermann stellt Anton ein Bein. Sein Knie ist aufgeschlagen und blutet. Anton beißt die Zähne zusammen. Hermann lacht. « Hermann möchte am liebsten schon in die HJ. Das ging bei seinem älteren Bruder, 1934, bereits mit sieben Jahren. Aber inzwischen ist das streng geregelt. Von zehn bis vierzehn darf man Pimpf sein, erst dann kommt man zur richtigen HJ. Da geht es stramm zu. Hermann freut sich schon darauf.

Die Mutter wartet auf den Postboten, der die Lebensmittelkarten bringt. Die Nahrungsmittel werden knapp, deswegen werden seit Kriegsbeginn alle lebenswichtigen Dinge rationiert. Seit Ende August bekommt man Fett, Brot, Fleisch, Zucker und vieles mehr nur noch nach Vorlage einer amtlich abgestempelten Karte und in begrenzter Menge. Die Lebensmittelkarten für Kinder haben besondere Farben. »Gut, dass wir den Garten haben«, seufzt Mama. Und der Garten ist noch lange nicht abgeerntet. Jeden Nachmittag steigt der Vater in seine Holzschuhe und bringt am Abend körbeweise Bohnen, Kürbisse, Tomaten und die leckeren kleinen weißen Pfirsiche mit.

Josef erzählt, dass die Synagoge noch gebrannt hat, als er heute Morgen durch die Klosterstraße gerannt ist. »Synagogen sind Judenkirchen«, erklärt Frau Steinkamp. Und: »Unser Führer hat sich gegen die Juden gewehrt«, sagt Frau Steinkamp. « Und Josef zieht daraufhin mit Kreide eine Grenze zwischen sich und Anton. Anton spürt, wie ihm die Kälte den Rücken heraufkriecht. Frau Steinkamp singt mit ihnen heute nur die erste Strophe vom Morgenlied: »Schütze, Gott, mit starker Hand Mann und Frau und Vaterland.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 31 votes